Jeannette Hafner, 1963, Mutter einer erwachsenen Tochter

MBSR Lehrerin
Institut für Achtsamkeit
Dr. Linda Lehrhaupt



Berufliches

1986 – 1990

Studium für Soziale Arbeit, Fachhochschule Bern

2001 – 2005

Systemische Therapie und Beratung, ZSB Bern

2007 – 2015

Jahrestraining TEL, Assistenz und Vertiefung bei Doris Christinger und Peter A. Schröter, Zürich

2011 – 2012

CAS Führungskompetenzen, Berner Fachhochschule

2014 – 2015

Ausbildung seelisch, spirituelle Sterbebegleitung, Veetmann und Masshöfer, Institut für Leben und Sterben. Rosdorf, DE

2015 – 2016

Systemische Paartherapie, am Institut für Ökologisch-systemische Therapie, Zürich

2016 – heute

PEM, Pragmatic Experience Method nach Atkinson Paarinstitut, Filip Pavlinec, Bern



Ich habe 30-jährige Berufserfahrung, mit Schwerpunkt in der klinischen Psychiatrie, ambulanten und stationären Suchttherapie. In dieser Zeit durfte ich ebenfalls Führungserfahrung gewinnen. Seit Jahren arbeite ich beratend und therapeutisch mit Einzelpersonen, Paaren und Familien.




Persönliches

Das Interesse und die Neugier für Menschen ist für mich seit jeher eine treibende Kraft. Mich faszinieren fremde Kulturen und Welten. Ich liebe es in der Natur zu sein, ob zu Fuss oder mit dem Fahrrad, besteige gerne Berge und liebe die Weite.

Vor vielen Jahren begegnete ich Thich Nhat Hanh – dem vietnamesischen Zenmeister und buddhistischen Lehrer – im Rahmen eines Retreats in Plum Village. Er lehrt und lebt die Praxis der Achtsamkeit. Die Begegnung mit ihm, seine Ausstrahlung und die Erfahrung der Achtsamkeitspraxis haben mich tief berührt und nachhaltig geprägt. Ich hatte etwas gefunden, wonach ich schon immer auf der Suche war.

Durch die Ausbildung zur Achtsamkeitslehrerin hat sich meine Praxis weiter vertieft. Die Methode weiterzugeben und die Praxis mit anderen teilen zu dürfen, erfüllt mich mit grosser Freude und Dankbarkeit.


Kontakt aufnehmen